BIS 18:00 UHR GEÖFFNET
BIS 16:00 UHR GEÖFFNET
BIS 18:30 UHR GEÖFFNET
BIS 00:00 UHR GEÖFFNET

„Nichts weckt die Erinnerung so stark wie ein Duft”. Victor Hugo, der französische Dichter, wusste um die unvergesslichen Momente, die sich um bezaubernde Blüten und Aromen ranken: Blauer Lavendel, süßer Honigduft vom schlingenden Jelängerjelieber, Vanilledüfte vom Heliotrop, das alles sind Genüsse, mit denen wir uns ein kleines, aber entscheidendes Extra an Lebensfreude bereiten können.

Haben Sie nur wenig Platz, können Sie auf Balkonen, im Garten und in Gefäßen eine der farbenprächtigen und besonders preiswerten Duft-Blumenmischungen aussäen, wie zum Beispiel die neue „Wohlfühlblumenmischung“ (von Kiepenkerl). Das ist schnell gemacht und beschert eine üppige Blütenpracht aus Flockenblumen, Kapuzinerkresse, Zwergwicken, Schleifenblumen und Duftsteinrich von Juni bis zum Frost. Ein Favorit aus Biedermeierzeiten ist der Goldlack, der ab Mitte April mit nostalgischen Farben erfreut, anschließend folgen Pfingstrosen, Schwertlilien, Bartnelken, Levkojen. Im Sommer dann Duftnelken, Duftwicken, Stern- oder Abessinische Gladiolen und Mendels Wunderblume, um nur einige der interessantesten Stauden und Sommerblumen zu nennen. Umwerfend schön und gleichzeitig herrlich duftend sind die neuen Oriental-Hybrid-Lilien, die es in märchenhaften Farben und mit riesigen Blüten gibt. Schon eine kleine Gruppe davon, in die Nähe der Sitzbank, an einen viel begangenen Weg oder in größere Töpfe gepflanzt, macht den Aufenthalt in ihrer Nähe zum unvergesslichen Erlebnis.

Duftende Gehölze und Kräuter
Intensiv duftende Gehölze in Ihren Garten wie Falscher Jasmin oder Pfeifenstrauch (Philadelphus), Schmetterlingsstrauch (Buddleja davidii) und Sommerflieder (Buddleja alternifolia) oder Flieder hüllen Ihren Garten in wahre Duftwolken. Wussten Sie schon, dass es davon auch angenehm duftende Kleinsträucher mit Blüte im Sommer und im Herbst gibt (z.B. Syringa microphylla „Superba“)? Vergessen Sie nicht die vielen neuen Duftrosensorten und als Partner dazu den blauen Lavendel, der die Rosen vor Läusen und anderen Schädlingen schützt.

Eine wirklich tolle Auswahl gibt es auch an interessanten neuen „Hexenkräutern” mit Curry-, Zitronen- oder herb-würzigen Basilikum-Aromen. 5 Sterne verdient das neue Strauch-Basilikum ‚Magic Blue‘, das als Kübelpflanze auf Terrasse oder Balkon den Winter überdauert, kräftig-würzig schmeckt und duftet und obendrein noch gefällige rosa Blüten trägt.

Tipp von unseren Gärtnermeistern
Pflanzen Sie Aroma-Träger an eine sonnige Stelle und in die Nähe eines Sitzplatzes, denn abends entfalten sich ihre Wohlgerüche besonders intensiv. An viel begangenen Wegen und in Nasenhöhe kommen sie besonders gut zur Geltung. Balkongärtner können ihr Flair und die Farben auf ideale Weise genießen.

Haben Sie Fragen zu Duftpflanzen?
Dann wenden Sie sich gern an unsere Mitarbeiter in den BELLANDRIS-Gartencentern. Hier erhalten Sie wertvolle Tipps für ein erfolgreiches Gärtnern.

Bitte beachten Sie, dass wir nicht jeden genannte Artikel dauerhaft vorrätig haben.

Weitere Tipps & Tricks für den Monat Mai

Kundenkarte von Mencke
Bellandris Mencke Gartencenter Wuppertal