BIS 18:00 UHR GEÖFFNET
BIS 16:00 UHR GEÖFFNET
BIS 18:30 UHR GEÖFFNET
BIS 00:00 UHR GEÖFFNET

Werfen Sie auch im Winter hin und wieder einen Blick auf Ihre immergrünen Gehölze. Denn auch wenn die Vegetation ruht, verdunsten wintergrüne Gewächse wie Koniferen, Kamelien oder Buchs viel Wasser.Deshalb ist regelmäßiges Gießen an frostfreien Tagen unerlässlich. Den letzten Winter haben viele Gehölze nicht überlebt. Doch Schuld war nicht unbedingt der starke Frost, viele sind schlichtweg vertrocknet. Denn ist der Boden längere Zeit gefroren, gibt es Schäden an Blättern, Trieben und Knospen. Gefährdet sind die Pflanzen besonders an Stellen, die in praller Morgensonne liegen.

Der BELLANDRIS-TIPP

  • gießen Sie deshalb gründlich bei Tauwetter, damit die Pflanzen ihre Wasservorräte ergänzen können
  • schwere Schäden bei Heide und immergrünen Gehölzen treten besonders leicht bei Neupflanzungen auf
  • hüllen Sie gefährdete Pflanzen daher rechtzeitig in Bellandris-Leinen oder Bellandris-Lochfolie ein
  • auch zuviel Schnee kann Gehölze, vor allem Buchs, schädigen, denn die feinen Äste brechen leicht unter der Schneelast zusammen
  • fegen Sie dicke Schneedecken immer von Gehölzen herunter


Haben Sie Fragen zum Winterschutz?

Dann wenden Sie sich gern an unsere Mitarbeiter in den BELLANDRIS-Gartencentern. Hier erhalten Sie wertvolle Tipps für ein erfolgreiches Gärtnern.

Werfen Sie doch auch einen Blick auf unseren Beratungsfilm zum Thema:
Winterschutz

Bitte beachten Sie, dass wir nicht jeden genannte Artikel dauerhaft vorrätig haben.

Weitere Tipps & Tricks für den Monat Dezember

Kundenkarte von Mencke
Bellandris Mencke Gartencenter Wuppertal