rosa adventskranz

Adventskranz selber basteln: So gelingt es ganz bestimmt!

Es ist wieder so weit, die schönste Zeit des Jahres beginnt. Weihnachten steht vor der Tür und das bedeutet vor allem eins: Es darf dekoriert werden! Und zwar rechtzeitig vor dem ersten Advent, schließlich wollen wir in Weihnachtsstimmung sein, wenn es so weit ist. Was eignet sich da besser als ein selbstgebastelter Adventskranz?

Wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie ganz einfach einen Adventskranz selber machen können. Ob Sie gerne traditionelle Farben wie rot und dunkelgrün verwenden oder Ihren Adventskranz modern gestalten möchten, bleibt dabei ganz Ihrer eigenen Kreativität überlassen!

Wie sieht der traditionelle Adventskranz aus?

Nichts steht so sehr für die Zeit vor Weihnachten wie der Adventskranz. In der vierwöchigen Adventszeit bereiten sich Christen auf der ganzen Welt auf das Weihnachtsfest vor, doch mittlerweile ist der Adventskranz auch in vielen nicht christlichen Haushalten zu einem festen Bestandteil der Winterdeko geworden.

Der traditionelle Adventskranz besteht meist aus Tannenzweigen und vier Adventskerzen, die auf dem Adventskranz befestigt werden. An jedem Adventssonntag wird eine Adventskerze angezündet, bis am vierten Advent alle vier Kerzen brennen. Sie fragen sich, woher dieser Brauch stammt? In diesem Blogbeitrag erklären wir die Herkunft des Adventskranzes!

Außer den Kerzen wird der Adventskranz häufig mit Adventsdeko wie Nüssen, kleinen Holzfiguren oder Schleifen geschmückt. Anschließend wird der Adventskranz entweder auf den Tisch gestellt oder an einem zentralen Ort im Raum an die Decke gehängt.

Keine Frage: Es gibt schöne Adventskränze zu kaufen. Aber viel individueller und auf das eigene Zuhause abgestimmt ist doch ein selbstgemachter Adventskranz. Sowohl die Adventsdeko als auch der Adventskranz können ohne großen Aufwand selbst hergestellt werden. Im Folgenden erfahren Sie, wie genau das funktioniert:

Gestalten Sie ganz einfach Ihren Adventskranz modern!

Ein Adventskranz kann, aber muss nicht immer traditionell gestaltet werden. Festlich sollte ein Adventskranz natürlich sein, aber warum nicht mal eine moderne Variante ausprobieren? Natürliche Materialien wie Tannengrün sind ohnehin im Trend!

Klassische weihnachtliche Farben wie rot und gold dürfen durch eine moderne Farbwahl ersetzt werden. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Adventskranz in den Trendfarben grau und rosa bzw. altrosa? Elegant, zeitlos und sehr weihnachtlich!

Ihrer Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt! Die folgende Anleitung erklärt anschaulich, wie Sie einen Adventskranz selber machen und ganz nach Ihren Wünschen gestalten können. Materialien, Inspiration und neue Adventskranz-Ideen finden Sie reichlich in unserem Gartencenter Mencke!

Und so geht’s: Adventskranz selber machen Schritt für Schritt

Sobald Sie sich für eine Adventskranz-Idee entschieden haben, kann es losgehen. Als Erstes sollten Sie sicherstellen, dass Ihnen alle Materialien zur Verfügung stehen. Gehen Sie dazu einfach die folgende Liste durch, so kann nichts schiefgehen!

Schritt 1: Was brauche ich zum Adventskranz basteln?

Für Ihren individuellen Adventskranz benötigen Sie:

  • einen Strohrömer (wird auch Strohkranz oder Rohling genannt)
  • grünen Blumendraht (fällt zwischen den Zweigen nicht auf)
  • eine Zange
  • 1 – 2 Bund Tannengrün, je nach Größe des Kranzes
  • 4 Adventskerzen in Ihrer Lieblingsfarbe
  • 4 Kerzenhalter oder Kerzendraht
  • Adventsdeko nach Wunsch (ggf. Sprühfarbe)
  • eine Heißklebepistole

Unser Tipp: Die Zweige der Nordmann-Tanne nadeln sehr schnell, Tannengrün von der Nobilis-Tanne rieselt dagegen nicht! Auch die Zweige vom Lebensbaum sind eine tolle Alternative, da sie nicht picken und länger haltbar sind. Wenn Sie Ihren Adventskranz modern gestalten möchten, eignen sich auch angesagte Sorten wie Eukalyptus. Sämtliches Material für einen selbst gebundenen Adventskranz sowie Adventskerzen und-deko ist in unserem Gartencenter Mencke erhältlich!

Schritt 2: Adventskranz binden

Adventskranz binden

Legen Sie Ihren Strohrömer auf eine ebene Unterlage und befestigen Sie den Draht an der linken Seite des Rohlings. Das ist wichtig, da der Kranz gegen den Uhrzeiger gebunden wird! Dazu den Draht einmal um den Rohling wickeln und das Ende verknoten.

Das Tannengrün in kleinere Zweige schneiden, zu einem Bündel zusammenfassen und auf den Draht an den Rohling legen. Die Enden des Bündels mit dem Draht an den Rohling binden und ca. dreimal umwickeln, bis sie fest sitzen.

Jetzt die nächsten Zweige zusammenlegen und etwas versetzt über die Enden der bereits befestigten Zweige auf den Kranz legen. So weitermachen, bis der Adventskranz fertig ist! Den Draht zwischendurch aber nicht abschneiden, sondern einfach die Rolle ablegen.

Kleine Lücken zwischen den Zweigen lassen sich später ganz einfach mit etwas Deko auffüllen. Zum Schluss können noch abstehende Zweige zurechtgeschnitten werden – und schon ist Ihr selbstgemachter Adventskranz fertig!

Schritt 3: Die Adventskerzen befestigen

Jetzt sind die Adventskerzen dran! Am besten befestigen Sie die 4 Kerzen (zum Beispiel in der Trendfarbe grau) mit Hilfe der Kerzenhalter auf dem Kranz. Alternativ können Sie auch jeweils 3 Drahtstifte von unten in die Kerzen stecken und sie dann auf den Adventskranz stecken.

Die Enden über einer Flamme oder mit einem Feuerzeug kurz erhitzen, so lassen sich die Kerzenhalter oder die Drahtstifte leichter in die Kerzen stecken! Es ist wichtig, dass die Kerzen fest in Ihrem Adventskranz befestigt sind. Am besten machen Sie den Test: Drehen Sie den Kranz um und überprüfen Sie, ob alle Kerzen an ihrem Platz bleiben.

Hier finden Sie außerdem hilfreiche Tipps, wie sich die Kerzen auf dem Adventskranz am stabilsten befestigen lassen.

Schritt 4: Den fertigen Adventskranz dekorieren

adventskranz grau

Der Adventskranz ist fertig und die Adventskerzen sitzen, fehlt nur noch die Deko! Hier können Sie sich austoben: Sie können sich an den traditionellen Materialien orientieren oder Ihren Adventskranz modern gestalten.

Mit einem kleinen Trick werden aus klassischen Dekorationen wie Nüssen oder Zimtstangen moderne Hingucker: Färben Sie die Deko einfach mit Sprühfarben. Metalloptik, wie zum Beispiel Silber, Messing, Gold oder auch Rost, liegen voll im Trend! Die Adventsdeko lässt sich am besten mit Draht oder einer Heißklebepistole an Ihrem Kranz befestigen.

Unser Tipp: Für einen minimalistischen Look können Sie die Deko auch weglassen und Ihren Adventskranz nur mit Kerzen dekorieren – schlicht und schön!

Unser Fazit: Adventskranz selber basteln & nach Lust und Laune dekorieren!

Einen Adventskranz selber basteln muss nicht viel Aufwand bedeuten. Mit unserer Anleitung können Sie einen Adventskranz mit den richtigen Materialien ganz einfach selber binden und dekorieren. Wenn Sie die Kerzenhalter, die Deko und den Rohling aufbewahren, brauchen Sie im nächsten Jahr nur das Tannengrün und die Kerzen zu kaufen. So lässt sich jedes Jahr ein individueller Adventskranz selber basteln!

Der Adventskranz muss auch nicht immer gleich aussehen: Mit kleinen Tricks lassen sich große Effekte erzielen. Wenn Sie Ihren Adventskranz modern gestalten möchten, verwenden Sie doch einfach Adventskerzen in monochromen Farben und besprühen Sie die Deko mit Metallfarben. Die Kombination mit Grau hat es uns besonders angetan!

Werden Sie kreativ und gestalten Sie dieses Jahr Ihren ganz persönlichen Adventskranz! Sie haben keine Zeit, den Kranz selber zu machen? Dann können Sie sich ganz auf die Dekoration Ihres Adventskranzes konzentrieren. Bereits gebundene Adventskränze aus verschiedenen Sorten Tannengrün finden Sie im Gartencenter Mencke. Daneben führen wir auch viele weitere Dekorationsartikel und Naturmaterialien, mit denen Sie Ihren Adventskranz festlich gestalten können. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Newsletter

Kundenkarte

Geschenkgutschein

Kundenstimmen

Öffnungszeiten Gartencenter

JETZT GEÖFFNET! 

Mo. - Fr.
Sa.
So.

9:00 - 18:30
9:00 - 18:00
11:00 - 16:00

Kontakt

Schmiedestraße 33
45549 Sprockhövel

Telefon: 0202 26662-0
E-Mail: info@mencke.de

Instagram & Social Media

Mencke Gartencenter GmbH
Mencke Gartencenter GmbH
Mencke Gartencenter GmbH
Mencke Gartencenter GmbH
Mencke Gartencenter GmbH
Mencke Gartencenter GmbH

© Bellandris Mencke – Mein Gartencenter
powered by ONE AND O