Das biOrb Air – Eine kleine eigene Welt hinter Glas

Ein automatisches Terrarium für verschiedene Tropenpflanzen mit eigenem Mikroklima.

Das Kugel-Terrarium sieht toll aus im Wohnzimmer oder auch im Büro und es ist pflegeleicht: Bepflanzen, Flüssigkeit einfüllen und ab in die Steckdose! Der biOrb Air 60 von Oase regelt sein Mikroklima und die Beleuchtung vollautomatisch.

“Das ist auch was für Menschen, die kein glückliches Händchen beim Gießen von zum Beispiel Orchideen haben”, sagt Lisa Neudek vom Gartencenter Mencke. So wachsen in ihrer eigenen Glaswelt auch Tropenpflanzen, die normalerweise in unseren Breitengeraden keine Chance haben. Auch Düngen ist nicht notwendig.

Da das Terrarium auch ein eigenes Beleuchtungssystem hat, können Sie es auch in dunkle Bereiche Ihrer Wohnung stellen!

Die Pflanzen wachsen schnell. Zum Vergleich: Der Chlorophytum ist innerhalb von drei Monaten gewachsen.

Der biOrb Air 60 wird mit passender Erde und der Flüssigkeit geliefert. Ihre Pflanzenwelt können Sie mit Moos und Steinen dekorieren.

Einpflanzen können Sie alles, was eine hohe Luftfeuchtigkeit mag – kleine Orchideen zum Beispiel. Für Kakteen und andere Pflanzen eher die Trockenheit lieben ist das Klima des biOrb nicht geeignet.