Blumige Sommertischdeko: Windlicht mit Schwimmkerzen und Blüten schön dekoriert für drinnen und draußen

Ein kleiner Teich für das Wohnzimmer, den Balkon oder die Terrasse: schnell und einfach selber gestalten!

Unsere Deko-Expertin Sonja Walbrecht zeigt wie es geht…

Hier geht es zum Video:

Den Boden des Windlicht-Glas mit Deko-Sand füllen. Mehrere Steine auf dem Boden in zwei Gruppen anordnen und eine Ranke ins Glas legen. Tip: die Ranke mit ein oder zwei Steinen am Boden fixieren! Nun Wasser einfüllen.

Von den Pflanzen nehmt Ihr nur die Blüte samt eines etwa 1cm langen Stils. In unserem Beispiel sind es Lisianthus und Knopf-Chrysantheme. Schön sehen auch Rosen, Tulpen oder Gänseblümchen sehen aus!

Die Schwimmkerzen findet Ihr bei uns im Gartencenter in ganz vielen verschiedenen Farben.

Um den Hals des Windlichts wickeln wir etwas Spitze und binden sie mit einem dünnen Satin-Band fest. Dazu passt eine kleine Feder, die mit einer kleiner Schleife fixiert wird.

“Der Mini-Teich im Windlicht passt super auf den Tisch – ob im Wohnzimmer oder auf Balkon oder Terasse”, sagt die Deko-Expertin.

Wir wünschen viel Spaß beim Nacharbeiten!