DIY – Schneelandschaft mit Kerzensand – Kerzen basteln mal anders!

Mit Kerzensand wird jedes Gefäß zur Kerze!

Kerzensand ist ein Granulat, dass sich in Schalen, Gläser und Vasen einfüllen lässt. Dann kommt ein Stück Docht in den Sand und fertig ist die Kerze!

So lässt sich ganz schnell eine wunderschöne Winterlandschaft mit weißem Kerzensand gestalten. Sonja Walbrecht vom Gartencenter Mencke empiehlt als Dekoration: Kerzensand, eine Glasschale, grüne Kugeln, Tannengrün, künstliche Tannenspitzen und drei unterschiedliche Tannenbäumchen.

Erst wird der Kerzensand eingefüllt, dann werden die Deko-Sachen ganz nach Geschmack in der Schale verteilt.

“Achten Sie darauf, etwas Abstand zu lassen zum Kerzenbereich”, sagt die Expertin. In diesen werden die etwa 5 cm langen Kerzendochte in den Sand gesteckt.

Der Vorteil: Neu dekorieren geht das einfach. Sie nehmen nur das rund um den Docht erkaltete Granulat heraus. Den restlichen Sand können Sie dann für eine neue Dekoration weiterverwenden.

Den Kerzensand gibt es im Gartencenter Mencke in drei verschiedenen Farben.