Do it yourself: Der Frühling im Körbchen

Der Frühling im Körbchen – das ist die Deko-Idee für den Balkon-Tisch oder für die Terrasse. Aus einem Drahtkörbchen macht Ihr ein Nest für Frühlingsblüher. Wie es geht, zeigt Euch Sonja in unserem neuen Video!

Früher hat man in diesen Drahtkörbchen Kartoffeln gesammelt, heute holen wir uns damit den Frühling auf den Balkon oder die Terrasse. Diese Deko-Idee können Sie ganz einfach nachbasteln!

 

In das Körbchen pflanzen wir später Zwiebelgewächse wie Narzissen, Traubenhyazinthen und Veilchen – das sind Pflanzen, die besonders schön im Außenbereich blühen, sagt Sonja Walbrecht vom Gartencenter Mencke.  Für eine begrenzte Zeit können Sie ihr Deko-Körbchen aber auch nach drinnen holen, etwa als Tisch-Deko.

 

Das Körbchen wird zunächst mit etwas Kokosfaser und Bast dekoriert. Mit dem Moos gestalten Sie für die Blumen eine Art Nest. Damit Sie die Blumen später auch gießen können kommt in das Nest zuerst eine transparente Geschenkfolie. Füllen Sie dann ein wenig Erde ein und setzen Sie die Narzissen, Traubenhyazinthen und Veilchen ein.

Die Zwischenräume bedecken Sie mit Moos, so wird auch die Geschenkfolie „unsichtbar“.

 

Sind die Frühlingspflanzen verblüht, so pflanzen Sie sie ins Beet. „Dann haben Sie im nächsten Jahr wieder Freude an den Blumen und im Körbchen wird Platz für die Pflanzen, die im Sommer blühen“, empfiehlt Expertin Sonja Walbrecht.

 

Newsletter

Kundenkarte

Geschenkgutschein

Kundenstimmen

Öffnungszeiten Gartencenter

Wir haben gerade geschlossen.

Mo. - Fr.
Sa.
So.

9:00 - 18:30
9:00 - 18:00
11:00 - 16:00

Kontakt

Schmiedestraße 33
45549 Sprockhövel

Telefon: 0202 26662-0
E-Mail: info@mencke.de

Instagram & Social Media

Mencke Gartencenter GmbH
Mencke Gartencenter GmbH
Mencke Gartencenter GmbH
Mencke Gartencenter GmbH
Mencke Gartencenter GmbH
Mencke Gartencenter GmbH

© Bellandris Mencke – Mein Gartencenter
powered by ONE AND O