Wir beantworten deine Fragen

FAQ – Fragen an uns

Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle aus?
  1. Wenn Du möchtest, kannst Du vorab einen Schnuppertag bei uns machen.
  2. Wenn Du Dich bewerben möchtest, dann schick uns Deine Bewerbung zu!
  3. Alisa meldet sich bei Dir. Wenn Du gut zu uns passt, vereinbart sie einen Termin mit Dir.
  4. Beim Vorstellungsgespräch lernen wir uns kennen und Du erfährst alles über die Ausbildung, was Du wissen möchtest. 
  5. Du arbeitest bei uns zur Probe, damit Wir gemeinsam feststellen können, ob die Ausbildung bei uns das Richtige für Dich ist.
  6. Danach treffen wir eine Entscheidung.
    Wie läuft der Schnuppertag ab?
    1. Du kommst zu uns ins Gartencenter. Wir testen Dich zur Sicherheit auf Corona. Wir starten gemeinsam mit einer kleinen Willkommensrunde und Du lernst das Team kennen.
    2. Wir zeigen Dir die Abteilungen und Du siehst verschiedene Arbeitsabläufe. 
    3. In der Mittagspause gibt es was zu futtern und wir stauben im Café Pusteblume ein paar Waffeln ab.
    4. Danach machen wir gemeinsam ein praktisches Projekt, das Du als Erinnerung auch mit nach Hause nehmen darfst.
    Bis wann muss man sich für einen Ausbildungsplatz bewerben?

    Je eher, desto besser. Solange noch nicht alle Ausbildungsplätze besetzt sind, sind Bewerbungen jederzeit möglich.

    Wie werden Ausbildungsstellen vergütet?

    1. Jahr 1000 €, 2. Jahr 1100 €, 3. Jahr 1200 €

    Brauche ich einen bestimmten Schulabschluss, um diese Ausbildung zu machen?

    Nein, aber ein mittlerer Schulabschluss (oder höher) ist wünschenswert.

    Wie sieht die Betreuung während der Ausbildung aus?

    Alisa betreut unsere Azubis und ist immer für Dich als Ansprechpartner da. Du kannst jederzeit zu ihr kommen, wenn Du Probleme hast oder Hilfe brauchst. Sie organisiert auch gemeinsame Unternehmungen, wie z. B. Ausflüge oder Teambuilding.

    Einmal wöchentlich setzt Ihr Euch zusammen und besprecht Aktuelles in der Gruppe. 

    Zusätzlich hast Du während der gesamten Ausbildungszeit immer einen Ansprechpartner in der jeweiligen Abteilung. Dieser bringt Dir alles bei, was Du wissen musst. Unser internes Schulungsprogramm sorgt für zusätzlichen Input und Fachwissen.

    Gibt es regelmäßig Feedbackgespräche während der Ausbildung?

    Ja, klar! Wir versuchen Dir während Deiner Ausbildung so viel Hilfe wie möglich zu geben. Dazu gehört auch, dass wir Dir Anerkennung und konstruktives Feedback geben, damit Du mit uns zusammen wachsen kannst. Im Gegenzug darfst Du uns natürlich auch Feedback geben. Was läuft gut und womit bist Du unzufrieden?

    Auch Heiko, unser Chef, nimmt sich Zeit für Dich und spricht mit Dir über Deine Perspektiven und Ziele. Keine Sorge, Heiko ist total nett 😀

    Gibt es Unterstützung der Azubis mit irgendwelchen Sonderleistungen?

    Ja, als Azubi bekommst Du bei uns einen Mitarbeiterrabatt auf unser Sortiment. 

    Während der Arbeit bekommst Du kostenlos Wasser zur Verfügung gestellt, außerdem gibt es einen Obstkorb und frisches Gemüse aus unserem Garten, wenn es reif ist. Wir geben einen Zuschuss auf Dein Busticket.

    Gibt es die Möglichkeit, einen Teil der Ausbildung im Ausland zu absolvieren?

    Leider nicht, da wir ein lokales Unternehmen ohne Standort im Ausland sind. Wir bieten Dir aber 26 Urlaubstage, damit Du trotzdem reisen kannst.

    Wie groß sind die Chancen, nach fertiger Ausbildung übernommen zu werden?

    Wir möchten Dich auf jeden Fall übernehmen. In der Vergangenheit haben wir das bei unseren Azubis auch immer gut hinbekommen. Wenn Du engagiert bist und Deine Ausbildung erfolgreich absolvierst, hast Du extrem gute Chancen, später auch von uns übernommen zu werden.

    Was für Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es? Wie sieht ein typischer Karriereweg aus?

    Während der Ausbildung lernst Du unsere verschieden Arbeitsbereiche kennen. Nach der Ausbildung kannst Du Dich entscheiden in welchen Abteilungen Du gerne arbeiten würdest. Wir versuchen Dich später direkt in Deiner Wunschabteilung zu übernehmen, wenn es die Kapazitäten zulassen. 

    Als Azubi und Mitarbeiter kannst Du immer an unseren Weiterbildungen teilnehmen. Wenn Du besonders talentiert, verantwortungsvoll und motiviert bist, besteht die Möglichkeit später auch Sonderaufgaben zu übernehmen oder sogar Teamleiter oder Abteilungsleiter zu werden. 

    Du bist Dir noch nicht 100%ig sicher?

      Dann melde Dich zum Schnuppertag bei uns an.
      Unsere nächsten Schnuppertage sind am Samstag, den 29. Mai oder Samstag, den 26. Juni.

      Bellandris Mencke – Über uns

      In unserem Gartencenter mit Lifestyle- und Erlebnis-Charakter bieten wir ein umfangreiches Sortiment rund um das Thema Wohlfühlen in Heim & Garten. Fachkompetenz, Kreativität und Freude an der Arbeit prägen unseren Stil.
      Wohlfühlen sollen sich aber nicht nur unsere Kunden, sondern auch unsere Mitarbeiter und Azubis. Es ist uns wichtig, dass wir alle Spaß an unserer Arbeit haben. Als langjähriges Familienunternehmen ist uns wichtig, dass unsere Arbeitsatmosphäre familiär und freundschaftlich ist.

      Unsere Werte. Dafür stehen wir als Team. Das ist uns wichtig. So leben & handeln wir.

      UNSERE WERTE
      Dafür stehen wir als Team.
      Das ist uns wichtig.
      So leben & handeln wir.

      Verständnis
      gemeinsam wachsen
      Teamgeist
      Annerkennung & Wertschätzung
      Herzlichkeit