Der eigene Leuchtturm für Garten und Haustür – mit Solar-Leuchte

Ein eigener Leuchtturm im Garten? Unsere Anna zeigt euch diese einfache Bastel-Idee: einen Hingucker auch für die Haustür. Der zeigt Euch auch nachts den Weg dank der Solar-Leuchte 😉

Hier geht es zum Video:

Das ist ein dekorativer Hingucker für den Garten oder für die Haustür: ein maritimer Leuchtturm in den Trendfarben schwarz/weiß verziert mit Kordel, Muscheln und Baumrinde. Natürlich sind der eigenen Fantasie keine Grenzen gesetzt: diese einfache Deko-Idee lässt sich auch zusammen mit Kindern ganz individuell gestalten, sagt Anna Deters vom Gartencenter Mencke.

Die Material-Liste:

  • drei unterschiedlich große Ton-Töpfe
  • Acrylfarbe und Pinsel
  • Pinsel, Muscheln und Rinde
  • ggf. Filzstifte zum Ausmalen von Fenster und Türen
  • Heißklebepistole
  • eine kleine Solar-Leuchte

Die Arbeitsschritte sind ganz simpel:

  1. Zuerst werden die Tontöpfe farblich angemalt.

  1. Dann wird die Kordel mithilfe der Heißklebepistole am Topf fixiert.

  1. Anschließend klebt Ihr noch die Deko-Materialien an die Kordel und malt mit dem Filzstift Fenster und Türen auf.

  1. In den obersten Topf kommt eine Solar-Leuchte.

  1. Wer möchte, schreibt noch die Hausnummer oder den Familiennamen darauf. Fertig!

Ganz schnell steht der eigenen Leuchttumr im Garten oder vor der Haustür und weist auch nachts den richtigen Weg, dank der kleinen Solar-Leuchte 🙂

 

Wir wünschen viel Spaß beim nachbasteln!