Mini-Gärten – anlegen und dekorieren

Sie haben keinen eigenen Garten? Jetzt schon! Den Ihr eigener kleiner Mini-Garten passt sogar auf die Fensterbank. Die Starter-Set von Bloom´its ermöglichen einen unkomplizierten und schnellen Einstieg in die Miniatur-Garten-Welt.

Der eigene Mini-Garten für die Fensterbank.

“Es gibt Stühle, Häuser, Gießkannen und sogar Sonnen-Liegen”, sagt Christoph Kleine vom Gartencenter Mencke. Sie brauchen nur etwas Sand, Kieselsteine, Moos und ein paar Pflanzen. Füllen Sie zunächst etwas Kies in das Pflanzgefäß, als Drainage. Darauf kommt Pflanzerde. “Bei den Pflanzen können Sie nach Lust und Laune das nehmen, was Ihnen gefällt”, sagt der Experte.


Christoph Kleine dekoriert zwischen den Pflanzen Moos. Das dienst als “Rasenfläche”. Mit dem Sand gestalten Sie Wege, auf die Sie dann die Stühle, Tische und Gießkannen stellen. In wenigen Minuten ist Ihr eigener, kleiner Garten schon fertig.


Sie können so auch schön den Wurzelbereich von Bonsai-Bäumen oder anderen Pflanzen dekorieren.

Es gibt eine Vielzahl von Deko-Elementen. Nicht nur aus Metall, sondern auch bunte Häuser, Stühle und Gartenzwerge.

 

Hier geht es zu unserem Video!

Mehr Infos zu Bloom´its hier: http://www.bloomits.com/de/

Bitte beachten Sie, dass möglicherweise nicht immer alle genannten Artikel dauerhaft vorrätig sind. Rufen Sie uns gerne an und erkundigen sich vorab – Wir helfen Ihnen gerne!