Töpfe im Außenbereich auf den Winter vorbereiten

Generell gilt – Tontöpfe sind nicht winterfest. Sie saugen Wasser auf und können bei Frost platzen. Nehmen Sie Töpfe aus Kunststoff, Keramik oder Fiberglasverbundstoff. Im Gartencenter Mencke finden Sie eine breite Auswahl verschiedenster Töpfe und allen Farben.

Und so funktioniert der “Frostschutz”:

Allerdings müssen Sie auch frostharte Töpfe entsprechend vorbereiten.

mencke_gartencenter_winterfeste-toepfe5

Die Drainage ist wichtig, sagt Nicola My vom Gartencenter Mencke. Füllen sie zuerst eine circa fünf Zentimeter hohe Blähtonschicht in den Top.Dann schneiden sie einen Drainagefließ zu und decken den Blähton damit ab.

Jetzt füllen Sie Erde ein, am besten Kübelpflanzenerde, sagt der Experte. Denn die ist schön locker. Wenn Sie die Pflanze einsetzen, achten Sie auf einen Gießrand.

Damit haben Sie nun das Innere des Topfes vorbereitet. Damit das Wasser auch gut aus dem Topf herausfließen kann und sich nicht staut, stellen Sie ihn auf vier Füßchen.