Winterhafte Frühlingsdeko im Glas – schnelle Deko-Idee zum Nachbasteln

Das ist die ideale Deko für den Jahresanfang, sagt Sonja Walbrecht. Sie vereint Winter und Frühling in einem Glas.

 

Hier geht es zum Video:

https://youtu.be/A3y-bj9tUyo

Materialien für das Dekorieren:

  • hohes Glasgefäß
  • Blumenzwiebeln im Topf
  • Rinde
  • einige Holz-Schneeflocken
  • künstlicher Schnee
  • Lappenmoos
  • Filzkordel
  • Lappenmoos

Die Hyazinthen wachsen in den ersten Monaten des Jahres und durch Lichterkette und Schnee kommt ein wenig winterliche Stimmung in die heimische Deko!

Der Boden der Glasvase wird mit etwas Schnee bedeckt, der Wurzelballen der Blumenzwiebeln mit Lappenmoos umwickelt und mit der Kordel befestigt.

Tipp: Weiße Wurzeln sind ein Zeichen für qualitativ hochwertige Pflanzen. Sind die Wurzeln dagegen braun, sind sie von minderer Qualität.

Nachdem die Pflanze ins Glas eingesetzt wurde, kommt an den Rand die Rinde.

Zusätzlich stecken Sie einige Teebaum-Zweige in das Glas.

Der Rest ist schnell erledigt: Ein wenig Schnee über die Deko streuen, ein paar Holz-Schneeflocken dazu und dann wird das Glas abschließend mit Filzkordel und Lichterkette umwickelt. Fertig ist die winterhafte Frühlingsdeko!

Pflege: Die Frühlingszwiebeln versorgen sich nahezu selbst. Ein paar Tropfen Wasser ab und an reichen vollkommen!

Fertig ist die schöne Winter-Frühlings-Deko!