Leuchtende Winterlandschaft – DekoTipp

Schritt-für-Schritt zeigen wir Ihnen wie Sie ganz einfach eine schöne, leuchtende Winterlandschaft zaubern können!

Füllen Sie eine dicke Schicht Schnee in die Glasschale. Darein setzen Sie die Dekofigur und daneben die Tannenzapfen und einen kleinen Zweig.

Auf die Schale setzen Sie das Reisigzweigbündel. “Das bekommen Sie fertig in unserem Gartencenter. Sie können aber auch Reisigzweige aus Ihrem Garten nehmen und mit einem Band zusammenbinden”, sagt Sonja Walbrecht vom Gartencenter Mencke.

winterdeko4

Die Lichterkette legen Sie auf die Reisigzweige und befestigen die Lichterkette, in dem Sie sie leicht um die einzelnen Zweige wickeln.

winterdeko5

Mit der Klebepistole befestigen Sie die Zapfen auf dem Bündel. “Nehmen Sie unterschiedliche Größen. Das sieht natürlicher und abwechslungsreicher aus”, sagt die Expertin. Darunter kleben Sie grüne Zweige. In die Lücken kleben Sie die Sterne und Kugeln. Mit einem Draht heften Sie noch eine schöne Schleife auf den Reisigzweig.

winterdeko1

Ihre Einkaufsliste
zum nachbasteln:

  • Glasvase
  • künstlicher Schnee
  • Reisigbündel
  • Tannenzapfen
    (verschiedenen Größen)
  • Lichterkette
  • Kugeln
  • Zweige
  • Dekosterne
  • Dekofigur
  • Klebepistole

winterdeko3