Sehen Sie hier, was wichtig ist bei der Vogelfutter-Auswahl

Wählen Sie vor allem einen trockenen Platz für das Vogelfutter, so ist z.B. ein Vogelhaus mit einem Dachüberstand sehr gut. Für alle Vögel können Sie ein gutes Mischfutter wählen. Zusätzlich können Sie einzelnen Vogelarten Spezialfutter anbieten, am bekanntesten sind hier die Meisenknödel. In Silos sollten Sie kein Mischfutter verwenden. Es gibt auch fertige Spezialfutter-Hänger, die einfach aufgehängt werden können. Wenn Sie bereits geschältes Futter verwenden, haben Sie weniger Dreck auf dem Boden. Ihr Vogelhaus sollten Sie schon frühmorgends gefüllt haben, sonst suchen die Vögel nach anderen Futterquellen.