Naturkranz mit Pamasgras, Eukalyptus und Windlicht

DIY – Naturkranz mit Windlicht ganz einfach selber basteln

Dieser wunderschöne Kranz mit Windlicht schafft einen natürlichen und entspannten Look in Ihrem Wohnzimmer. Mit Trockenblumen, Eukalyptus und Tillandsienmoos bietet er eine moderne Interpretation des klassischen Trockenblumenkranzes. Und es gibt praktisch keinen Haken: Denn dieses Naturkranz-Ensemble können Sie ganz einfach selber machen.

“Diesen Kranz bekommt ein Anfänger genauso schön hin wie ein ausgebildeter Florist!”.

Sonja Walbrecht

Denn die Technik ist supersimpel: Die verschiedenen Materialien werden ganz einfach in die Kranzunterlage gesteckt. Aufwendiges Kleben oder Flechten entfällt. Fehler können schnell und unkompliziert korrigiert werden. Was nicht gefällt, wird einfach wieder rausgenommen und umgesteckt. Unser Tipp: Der Kranz lässt sich mit wenigen Handgriffen 
zum Adventskranz umdekorieren z. B. mit Tanne, Konifere oder Seidenkiefer.

Frühjahrsversion im Landhaus Look

Für diese Frühjahrsversion empfehlen wir vom Gartencenter Mencke folgende Materialien, die Sie natürlich auch bei uns Vor Ort erwerben können.

Material-Liste

  • Eukalyptusranke
  • künstliche Disteln
  • getrocknete Fuchsschwänze
  • Pampasgras
  • Tillandsienmoos
  • Kiefernrinde
  • Kieselsteine
  • eine farblich passende Kerze

Naturkranz selber machen – Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Zuerst wird die Eukalyptusranke eingesteckt, um den Kranz gewickelt und dann am Ende unter einer der Ranken festgeklemmt.
  2. Die verschiedenfarbigen Wedel können in der Länge “aufgeteilt”, also in passende Stücke geschnitten werden. Auch sie werden einfach in den Kranz gesteckt. Wichtig: Alle Zweige rundum in dieselbe Richtung stecken. Nur dann sieht es später auch wirklich schön aus! Außerdem: Die Wedel sollten nicht wie die “Kirschen auf der Torte” sitzen – sondern um den Kranz herum fließen.Pampasgraswedel aufteilen
  3. Um die Pampasgras-Wedel haltbarer zu machen, empfiehlt es sich, sie mit Haarspray einzusprühen. Dann fusseln sie nicht so stark und halten länger.
  4. Die künstlichen Disteln, die Sie im Gartencenter Mencke bekommen können, sind bereits angedrahtet. Das ist fürs Basteln ideal! So lassen sie sich ganz einfach in den Naturkranz einstecken.Do it yourself
  5. Die restlichen Lücken im Kranz können mit dem Tillandsienmoos ausgekleidet werden.
  6. Jetzt sind es nur noch wenige Handgriffe: das tulpenförmige Windlichtglas in die Mitte stellen und mit Kieselsteinen befüllen.
  7. Hinein kommt die Kerze. Dekorieren Sie Rinde und Moos außen herum.
  8. Zu guter Letzt verknoten Sie oben am Rand des Windlichts eine farblich passende Makramee-Kordel.

Jetzt bleibt nur noch die Frage:

Wo ist der perfekte Platz für diese schöne Dekoration? Wohnzimmer, Balkon oder Esstisch?
Wir wünschen viel Spaß beim Nachbasteln!

Basteln, Basteltipp, Blüten, Boho, Deko, Dekoration, DIY, Doityourself, Eukalyptus, Farn, Fensterdeko, Fensterkranz, Gartencenter Mencke, Heißklebepistole, Hochzeit, Hochzeitsdeko, Holz, Holzschriftzug, Ikea, Kordel, Kranz, Magnet, Makramee, Metallring, Pampas, Pampasgras, Schriftzug, Sprockhövel, Wanddeko, Wuppertal