Maritimes Windlicht

Schnell, einfach und dekorativ – mit diesem selbstgestalteten Windlicht holen Sie sich das Urlaubsgefühl auf Balkon und Terasse.

Sie brauchen ein Windlicht, am besten mit einer Sisalkordel. “Das passt gut zum Thema ´Meer und Urlaub´”, sagt Sonja Walbrecht vom Gartencenter Mencke.

In das große Windlicht füllen Sie türkisfarbenen Deko-Sand. Darauf setzen Sie das kleine Windlicht. Bei uns im Gartencenter finden Sie zum Beispiel blaue Deko-Gläser mit Seepferdchen-Motiv.

Darum verteilen Sie Flußkiesel, Island-Moos und eine Ranke.
Dekorieren Sie dann zwei kleine Seidenblumen in Ihre Meeres-Landschaft und noch ein paar Holz-Anker.

Unser Tipp: Mit dem Waxitaxi können Sie die Kerze ganz einfach in das Windlicht einsetzen, ohne sich die Finger zu verbrennen. Das Waxitaxi ist eine kleine Zange, mit der Sie das bereits brennende Teelicht ganz einfach greifen und in das Windlicht setzen können!